Bücher für eine lebenswerte Zukunft



Olaf Wickenhöfer
Unfreiwillig Single
Eine Studie zur Sozialisationsgeschichte und kulturellen Alltagspraxis

Tectum Verlag, Marburg 2004
ISBN 9783828886933
74 Seiten
Euro 19,90

buecher.de - Schnell - Günstig - Portofrei

 

Inhalt

"Während Singles schon seit längerer Zeit im Fokus sozialwissenschaftlicher Untersuchungen stehen, wurde eine nicht gerade kleine Untergruppe derselben bislang in Deutschland von der Forschung völlig vernachlässigt: Über Menschen, die unfreiwillig ohne Partner leben, existieren so gut wie keine wissenschaftlichen Erkenntnisse. Im Rahmen der Studie »Unfreiwillige Singles« wurde mittels empirisch-qualitativer Verfahren der Blick auf mögliche Besonderheiten in der Sozialisationsgeschichte und kulturellen Alltagspraxis dieser Personengruppe gelenkt, die womöglich mit der ungewollten Partnerlosigkeit in einem Zusammenhang stehen."

Bewertung

Beziehungsunerfahrenheit als Problem von Menschen im mittleren Lebensalter ist bislang nur selten thematisiert worden. Das Buch von Olaf Wickenhöfer hat auf diesem Gebiet wichtige Pionierarbeit geleistet.

Da es sich um eine explorative Studie handelt, ist das Buch in erster Linie für Studenten und Wissenschaftler interessant, die zu diesem Thema eine wissenschaftliche Arbeit schreiben möchten.

Bestellen Sie dieses Buch bei buecher.de
 

Die gesamte Rezension finden Sie hier.