Bücher für eine lebenswerte Zukunft



Michel Houellebecq
Suche nach Glück
Gedichte

Rowohlt, Reinbek 2003
ISBN 9783499231728
217 Seiten
Euro 8,90

buecher.de - Schnell - Günstig - Portofrei

 

Inhalt

"Neben seinen erzählenden und essayistischen Büchern hat Michel Houellebcq drei Gedichtsammlungen veröffentlich, von denen »Suche nach Glück« nun als Erste übersetzt vorliegt.

Diese Gedichte folgen einer Ästhetik des Augenblicks und lassen sich als ein einziges großes Gedichtparlando lesen: autobiografisch, bekenntnishaft und unangestrengt von den Themen Houellebecqs, vom Leiden an unserer Gesellschaft getragen."

Bewertung

Michel Houellebecqs Gedichtband Suche nach Glück erschien zuerst bei DuMont im Jahr 2000.

Houellebecq wendet sich an alte Junggesellen, sozialschwache Kriegerwitwen und alte Jungfern ("So viele Herzen"), also jene Single-"Gruppen", die in den modernen Single-Klischees vom "alleinlebenden Yuppie" und "swinging Single" ausgeklammert sind. Houellebecq macht sich damit zum Fürsprecher der Ausgegrenzten und gehört somit zur neuen Elite der Entschleuniger.

Bestellen Sie dieses Buch bei buecher.de
 

Die gesamte Rezension des Buches finden Sie hier.